Veranstaltungsdetails

öffentlich

Technik- und Umweltausschuss [#615]


Öffentliche Sitzung des Techik- und Umweltausschuss.

Rathaus, Großer Sitzungssaal
Dienstag, 28. Juli 2015, 18:30 Uhr

Bericht Bericht

Viele Bauanträge

Acht Zuhörer wollten die letzte Sitzung vor den Sommerferien verfolgen. Sie begann mit 5 Minuten Verspätung: Die vorangegangene nicht-öffentliche Sitzung des Gemeinderats dauerte etwas länger als geplant.

  • Bei neun Bausachen folgten die Räte meist einstimmig der Empfehlung der Verwaltung. Damit wurden alle Bauanträge genehmigt. Lediglich die Nutzungsänderung einer Lagerhalle wurde abgelehnt.
  • Unter Verschiedenes gab es Wortmeldungen von einigen Gemeinderäten. Dietmar Rothmund wollte wissen, was am Doktorwegle geplant sei. 'An den Eigentümerverhältnissen hat sich nichts geändert', meinte der Bürgermeister. Was dort für Arbeiten geplant seien, wisse er nicht. Eine weitere Nachfrage aus Reihen der FW bezog sich auf ein Bauvorhaben in der Kirchstraße. Die Sprecherin der IGL-Fraktion erkundigte sich noch mal nach den Markierungen entlang der Feldwege im Osten der Gemeinde. Der Ortsbaumeister teilte mit, dass er bisher nur 'widersprüchliche Aussagen' erhalten hat, aber weiter recherchieren werde. Zum Schluss der Fragerunde überbrachte Julitta Törpe noch die 'erfreuliche Nachricht', dass vor dem Haus Kirchstraße 39 eine Treppe abgerissen wird und dadurch der Gehweg breiter wird.
Der Ausschuss beendete seine Sitzung 10 Minuten früher als geplant.

Letzte Aktualisierung:
02.08.2015 13:17 Uhr

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen


[Zurück] [Terminübersicht]