Veranstaltungsdetails

öffentlich

Technik- und Umweltausschuss [#290]


Öffentliche Sitzung des Technik- und Umweltausschusses im Dachgeschoss des Rathauses

Rathaus, Großer Sitzungssaal
Dienstag, 24. September 2013, 18:30 Uhr

Bericht Bericht

2 Bausachen

Die erste Sitzung nach der Sommerpause begann nur mit wenig Verspätung. Zehn Minuten später war sie auch schon wieder vorüber. Zwölf Zuhörer verfolgten die Beratungen.
Auf der Tagesordnung standen nur zwei Bausachen Privater. Beide wurden einstimmig genehmigt. Auf Anregung aus Reihen der FW wies der Ausschuss darauf hin, dass die Gaubenbegrünung in der Silcherstraße kein Präzedenzfall für dieses Wohngebiet sein sollte.
Unter Verschiedenes wurden einige Fragen gestellt. Vonseiten der IGL-Fraktion wurde die Verwaltung an die Erledigung einiger früherer Anfragen erinnert. Ferner wurde gefragt, was denn die Umpflanzaktion am Peronnas-Platz gekostet hat. Über die Kosten konnte der Bürgermeister keine Aussagen machen; er wies aber darauf hin, dass die Bepflanzung ‘in erster Linie für die Franzosen’ gemacht wurde. Die SPD-Fraktion wollte wissen, wann den endlich der Gehweg im Gebiet Horber Höhe hergerichtet wird und wann die wackligen Pflastersteine in der Marktstraße gerichtet werden. Zumindest der letzte Punkt soll noch dieses Jahr erledigt werden. Aus Reihen der FW kam die Frage nach einem Bericht zum Hochwasserschutz auf. Die Verwaltung verwies darauf, dass dieser Punkt wie geplant in der Oktober-Sitzung behandelt werden soll.

Letzte Aktualisierung:
26.09.2013 14:01 Uhr

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen


[Zurück] [Terminübersicht]