Veranstaltungsdetails

öffentlich

Technik- und Umweltausschuss [#284]


Öffentliche Sitzung des Technik- und Umweltausschusses im Dachgeschoss des Rathauses

Rathaus, Großer Sitzungssaal
Dienstag, 19. März 2013, 19:30 Uhr

Bericht Bericht

Kanalsanierung und Baugesuche

Diese Sitzung begann pünktlich. Fünf Personen folgten der Beratung.

  • Die Kanalsanierung im Bereich der Egelseehallen/Schillerschule wurde einstimmig an den günstigsten Bieter vergeben.
  • Viel Diskussionsbedarf gab es beim Punkt Errichtung eines Sichtschutzzaunes entlang der Adenauerstraße. Der Grund: Die Höhe des geplanten Sichtschutzzaunes entspricht nicht den Festsetzungen im relativ neuen Bebauungsplan Brühl. Letztlich wurde dem Antrag aber stattgegeben, aber an der Gehwegseite muss eine Begrünung vorgenommen werden.
  • Die Errichtung eines Doppelhauses an der Kreuzung Rupert-Mayer-Straße/Alemannenstraße war etwas Besonderes: Rund um das Grundstück gelten Bebauungspläne, nur für diesen einen Bauplatz nicht. Die Pläne zur Errichtung des Gebäudes wurden schon vorher abgeklärt, so dass nur eine Frage offen blieb: Wurden für das Grundstück früher Erschließungsbeiträge bezahlt? Die Verwaltung konnte das nicht beantworten, versprach aber die Klärung der Frage.
  • Der Um- und Ausbau eines Hauses in der Panoramastraße wurde einstimmig genehmigt.
  • Viele Diskussionen gab es bei einem Antrag auf veränderte Ausführung eines bereits genehmigten Baugesuchs in der Entenstraße. Während des Baus wurden Änderungen an den Plänen vorgenommen. Der Ausschuss musste sich schon zum vierten Mal mit diesem Bau befassen. Die Verwaltung wollte die Änderungen nachträglich genehmigen, aber sie fand unter den Räten keine Mehrheit: 5 Nein-Stimmen und 3 Enthaltungen sprachen eine deutliche Sprache.
  • Unter Verschiedenes gab es weder Anfragen der Räte noch Bekanntgaben der Verwaltung.

Letzte Aktualisierung:
23.03.2013 15:54 Uhr

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen


[Zurück] [Terminübersicht]