Veranstaltungsdetails

öffentlich

Technik- und Umweltausschuss [#570]


Öffentliche Sitzung des Technik- und Umweltausschusses.

Rathaus, Großer Sitzungssaal
Dienstag, 26. Januar 2016, 18:45 Uhr

Bericht Bericht

Zehn Zuhörer verfolgten die erste Sitzung des Ausschusses im neuen Jahr.

  • Gleich bei der ersten Bausache gab es Nachfragen. Der Einbau von 2 Dachgauben in der Wagnerstraße führte zu Diskussionen. Der BM verwies auf einen anstehenden 'Umbruch in diesem Areal'. Ein Sammelsurium an verschiedenen Gaubenformen wurde von den Räten befürchtet. Die Vorschläge zur Verhinderung reichten von einer Änderung des Bebauungsplans bis zu einer Gaubensatzung. 'Es kann keinen städtebaulichen Wildwuchs geben; alles muss in diesem Ausschuss beschlossen werden', versuchte der Ortsbaumeister zu beruhigen. Dietmar Rothmund verwies auf die guten Erfahrungen, die man mit einer solchen Satzung im Baugebiet Südwest gemacht hat. Schließlich folgte die Verwaltung einem Vorschlag aus den Reihen der Freien Wähler. Sie empfahl die vorübergehende Ablehnung des Baugesuchs bei gleichzeitiger Beauftragung einer kleinen städtebaulichen Studie. Dem schloss sich der Ausschuss einstimmig an.
  • Der Neubau mehrerer Häuser auf dem Grundstück Karlstraße 16 beschäftigte den Ausschuss zum wiederholten Mal. 'Nach unserer Lesart ist alles so weit berücksichtigt', meinte der Bürgermeister bei seiner Einführung. Dennoch gab es viele Nachfragen und Hinweise aus der Ratsrunde. Die Verwaltung musste ihren Beschlussvorschlag ergänzen; dann wurde ihm einstimmig zugestimmt
  • Unter Verschiedenes gab es keine Wortmeldungen.

Letzte Aktualisierung:
28.01.2016 14:52 Uhr

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen


[Zurück] [Terminübersicht]