Gemeinderatswahl 2014

Unsere Kandidatinnen und Kandidaten stellen sich vor

14 Oliver Klär

Oliver Klär

40 Jahre


Dipl.-Ing. Elektrotechnik (FH)

Bäderstraße 11/2

73765 Neuhausen auf den Fildern


Zur Person


Seit 2010 wohne ich in Neuhausen und das ist kein Zufall. Nach meinem Studium zum Elektrotechnik-Ingenieur habe ich beim Daimler eine Arbeitsstelle begonnen. Nach sechs Jahren in Möhringen begann meine Suche nach einer passenden Eigentumswohnung. Neuhausen war und ist für mich bis heute der attraktivste Wohnort im Großraum Stuttgart. Hier existiert ein Ortskern mit einer Vielzahl von attraktiven Geschäften und Gaststätten. Dazu kommt die Nähe zu verkehrstechnischen Anbindungen wie Autobahn und Flughafen. Trotzdem bietet Neuhausen mir den sympathischen ländlichen Flair und eine lebendige Vereinskultur. In meiner Freizeit tanze ich in der Tanzsportabteilung des TSV und bin dort auch als Kassenprüfer ehrenamtlich tätig. Meine närrische Seite habe ich auch entdeckt. Seit nunmehr zwei Jahren bin ich bei den Bierwecken im Narrenbund aktiv und leidenschaftlich bei jedem Umzug mit dabei. Neben meinem ehrenamtlichen Engagement ist mir Sport sehr wichtig. Die Idee eines modernen Trimm-dich-Pfads kam mir beim Joggen durch den Sauhag. Dort bin ich fast täglich unterwegs und nehme mehrmals im Jahr bei Halbmarathon-Veranstaltungen teil. Dieses Jahr wurde ich zum stellvertretenden Vorsitzenden des SPD Ortsvereins gewählt. Hier unterstütze ich die kommunalpolitischen Ziele der SPD seit 2010 tatkräftig. Meine wichtigsten Ziele sind dabei der Erhalt der Umwelt und die Förderung unserer Kinder, denn das ist unser höchstes Gut. Ich kandidiere für den Gemeinderat, weil ich inzwischen für die ortsbezogenen politischen Themen sensibilisiert bin. In Diskussionen gehe ich nicht auf Kuschelkurs mit meinen Diskussionspartnern, sondern beziehe klar Stellung. Manche Entscheidungen der letzten Jahre, die im Gemeinderat getroffen wurden, konnte ich nur kritisch zur Kenntnis nehmen. Jetzt möchte ich mitreden und die notwendige Transparenz schaffen, dass die Bürgerinnen und Bürger besser verstehen, warum künftige Entscheidungen so und nicht anders getroffen werden.

[alle Kandidaten anzeigen]

Weiterführende Informationen Weiterführende Informationen